Hoher Kontrast Grafische Version

News

Suche

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Übersicht

Panorama, 05.07.2007 07:54
Brotzeit mit den Mortadellabroten der "sfigati"
Der Freizeitverein "Gli sfigati" verteilt am Freitag, 6., und Samstag, 7. Juli, wieder Mortadellabrote in Bruneck. Mit dieser traditionellen Vormittagsjause sensibilisieren die "sfigati" schon seit 20 Jahren die Öffentlichkeit für soziale Anliegen und die Nöte von seelisch Kranken.
Panorama, 04.07.2007 07:45
Gegen das Vergessen - Projekt fĂĽr Menschen mit Demenz im Sprengel Obervinschgau
Demenz – eine Krankheit, die mit viel Unsicherheit und Tabus behaftet ist. Weil die Bevölkerung zu wenig über Demenz weiß, hat der Sprengel Obervinschgau ein Demenzprojekt gestartet. Vorrangiges Ziel ist die Aufklärung über den pflegerischen Bedarf und vor allem die frühzeitige Beratung sowie Hilfe für Betroffene und Angehörige zu Hause. Im Sprengel Obervinschgau soll nun eine Pflegeberatung für Personen mit Demenz und deren Angehörige entstehen.
Panorama, 04.07.2007 07:44
Speedline: Schwierige Jobsuche - Unternehmer: "Keine Illusionen machen"
Bis zum 31. Dezember rollen noch Autofelgen aus der Firma Speedline in Bozen, dann ist endgültig Schluss mit der Produktion. Viele Mitarbeiter in Lohnausgleichskasse riskieren Arbeitslosigkeit. Gewerkschaften fordern Unternehmer auf, diese "größte soziale Notsituation auf dem Südtiroler Arbeitsmarkt" mit aufzufangen. Die Arbeiter in Lohnausgleich seien aber zu wenig ausgebildet, sagt der Unternehmerverband...
Familie, 03.07.2007 08:52
Presentata la pubblicazione "Audit Famiglia & Lavoro": buona prassi a livello italiano
L'Audit, strumento riconosciuto quale buona prassi anche dall'Osservatorio nazionale sulla famiglia, è stato presentato dalle assessore Kasslatter Mur e Gnecchi e dallo Studio Equalitas. Ora l'azione di sensibilizzazione per una migliore conciliazione famiglia-lavoro nelle aziende passa alla fase pratica.
Panorama, 03.07.2007 08:01
Europäischer Photowettbewerb für Vielfalt
Gesucht werden Photos die für Vielfalt und gegen Diskriminierung stehen. Das Siegerphoto wird auf Plakaten, Broschüren und Anzeigen zur Förderung des Kampfes der EU-Kampagne gegen Diskriminierung gedruckt werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2007.
Senior/innen, 02.07.2007 08:23
WIFO-Studie: "Ă„ltere" Mitarbeiter/innen sind wertvolles Potential fĂĽr jeden Betrieb
Zwar nimmt die körperliche Leistungsfähigkeit im Alter ab, aber ältere Mitarbeiter/innen können im betrieblichen Alltag sehr wohl mithalten. Dies belegt eine neue Studie der Handelskammer. Bis 2020 wird der Anteil der "älteren Erwerbspersonen" (50+) in Südtirol von derzeit 20% auf 32% ansteigen. Die Herausforderung besteht darin, sie entsprechend ihren Stärken einzusetzen.
Frauen, 29.06.2007 08:38
"Esserci.Mitmischen": la banca dati delle competenze femminili
Mettere in rete risorse femminili con l'obiettivo di potenziare la presenza delle donne nei centri decisionali. E' questo lo scopo della banca dati informatica online delle competenze femminili presentata dall'Assessorato alle Pari opportunitĂ  del Comune di Bolzano e dalla Rete Donne-Lavoro, con il patrocinio del Ministero Pari OpportunitĂ .
Gesundheit und Wohlbefinden, 28.06.2007 07:47
Meran: Zentrum fĂĽr psychische Gesundheit ist umgezogen
Das Ex-Dermatologie-Gebäude im Krankenhaus Meran beherbergt seit Anfang Juni das Zentrum für psychische Gesundheit. Dort werden Patient/innen mit psychiatrischen Krankheitsbildern ambulant betreut.
Panorama, 27.06.2007 10:14
Bozner Gefängnis: Schreiben im Knast - Neue Wege zurück in die Gesellschaft
Bozner Häftlinge erzählen ihre Vergangenheit und entwerfen eine bessere Zukunft. Sie schreiben ihre Geschichten auf, zusammen mit der Psychologin Franca Berti. Außerdem gibt es nun eine Machbarkeitsstudie über ein neues Modell, das den Weg zurück in die Arbeitswelt erleichtern soll.
Senior/innen, 27.06.2007 08:01
Aufspielen und Zusammenkommen: Xong im Altenheim
Das Festival Xong 07 bringt im Juli Kultur und Musik ins Altenheim. Zur bereits neunten Auflage werden heuer insbesondere Senior/innen in verschiedenen Vinschger Altenheimen eingebunden. In Laas, Schluderns, Santa Katharina in Ried und im Alten- und Pflegeheim St. Martin in Mals begegnet man sich bei Musik und Gesang. Und so mancher Festivalbesucher findet dabei vielleicht erstmals seinen Weg ins Altenheim.
Panorama, 26.06.2007 08:59
26 giugno: Giornata internazionale contro l'uso e il traffico illecito di droga
Quest'anno, in occasione di questa Giornata internazionale proclamata dall'ONU contro l'uso e il traffico di stupefacenti, l'Assessorato alla SanitĂ  e Politiche Sociali e l'Associazione "La Strada-Der Weg" promuovono un'iniziativa per informare e sensibilizzare la popolazione sui rischi dell'uso ed abuso di sostanze illegali.
Panorama, 26.06.2007 08:35
Pflegesicherung: 25 Millionen stehen bereit
Das von den Landesräten Richard Theiner und Werner Frick vorgeschlagene Finanzierungskonzept zu einer langfristigen Sicherung der Pflege in Südtirol wurde gestern von der Landesregierung in wesentlichen Punkten gut geheißen.
Panorama, 25.06.2007 08:18
ARGE-ALP-Preis 2007: Anerkennungspreis fĂĽr die Bozner Vereinigung "Volontarius"
"Ein Samen für die Zukunft" nennt sich das Projekt, das die Bozner Sozialvereinigung "Volontarius" zum ARGE-ALP-Preis 2007 eingereicht hat. Es sieht die Erziehung von Schülern zu Solidarität und Mitwirkung vor und wurde am 22. Juni in Bregenz bei der ARGE-ALP-Regierungskonferenz mit einem Anerkennungspreis bedacht.
Panorama, 25.06.2007 08:10
Buchvorstellung zum Thema Audit Familie und Beruf am 29. Juni in Bozen
Mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt sich das Handbuch "Das Audit Familie & Beruf: Neue Wege zur Vereinbarkeit". Die Landesrätinnen Sabina Kasslatter Mur und Luisa Gnecchi stellen das Buch am Freitag, 29. Juni, in Bozen vor.
Panorama, 22.06.2007 12:14
Uni Bozen und OEW fördern Wissenschaft zu Interkulturalität
Das erste Forum für junge Akademiker/innen in Südtirol hat "Kulturen im Dialog" zum Thema. Die OEW und die Universität Bozen organisieren es gemeinsam. 1.000 Euro winken der besten wissenschaftlichen Arbeit.
Panorama, 21.06.2007 09:21
La clessidra delle donne. Il tempo in ottica di genere all EURAC science cafè
Gli EURAC science cafè introducono questa settimana il tema del tempo, riflettendo in particolare su come il tempo venga percepito diversamente da uomini e donne. Giovedì 21 giugno, alle ore 20.30, sulla terrazza della torre dell’EURAC, si terrà infatti un caffè scientifico dal titolo "La clessidra delle donne. Il tempo in ottica di genere".
Migration, 20.06.2007 09:41
Einwanderer sind StĂĽtze fĂĽrs Rentensystem - Gefahr von Altersarmut
"Einwanderer, die aus den klassischen Einwanderungsländer nach Italien kommen, haben eine überaus positive Wirkung auf das italienische Rentensystem", sagte der Rentenexperte Helmuth Renzler am Freitag in der Cusanus Akademie. Renzler warnt aber vor sozialen Konflikten in der Zukunft: Die Renten von Einwanderern würden sehr gering ausfallen, wenn Einwanderer auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt bleiben - durch geringe Löhne, unversicherte Schwarzlöhne, prekäre Arbeitsverhältnisse. Es bestehe das Risiko, dass Einwanderer im Alter "in den sozialen Abgrund sinken".
Panorama, 19.06.2007 09:30
Heal the World - Concerto di Beneficenza del gruppo Westbound a Bressanone
Dopo il concerto di avvio a Monguelfo il secondo concerto di beneficenza "Heal the world" del gruppo Westbound avrà luogo sabato 23 Giugno alle ore 21 in P.zza Duomo a Bressanone. Nell'ambito del concerto le due associazioni organizzatrici "Medici dell'Alto Adige per il Terzo Mondo" e "Aiutare senza Confini" informeranno sul loro lavoro e sui progetti sostenuti e raccoglieranno offerte. L'ingresso è libero.
Panorama, 18.06.2007 08:38
Pflege, Wohnen, Barrieren: LR Theiner stellt Zusammenarbeit mit Rentnern vor
(LPA) 16 Punkte umfasst ein Einvernehmensprotokoll, das Gesundheits- und Soziallandesrat Richard Theiner mit den Vertretern der Rentnergewerkschaften unterzeichnet hat. Darin findet sich das Thema Alters- und Pflegeheime ebenso wie die Wohnproblematik oder der Abbau architektonischer HĂĽrden. Am morgigen Dienstag, 19. Juni stellt Theiner das Protokoll im Rahmen einer Pressekonferenz vor.
Gesundheit und Wohlbefinden, 13.06.2007 17:54
Neue Arbeitsfelder für Ergotherapeuten: Senioren und Interkulturalität
Ergotherapeuten wollen aufbrechen zu neuen Ufern. Weil die Gesellschaft sich verändert, gäbe es auch in der Gesundheitsförderung viel für sie zu tun, nicht nur im Reha-Bereich. Das ist das Fazit eines länderübergreifenden Projekts an der Claudiana in Bozen. Mögliche neue Arbeitsfelder der Ergotherapie: alten Menschen helfen lange selbständig zu bleiben oder ausländische Kindern mit Schulproblemen begleiten